Bild

Naturbad

Das Bad mit der biologischen Wasseraufbereitung

Das idyllisch im Grünen gelegene Naturbad bietet in den heissen Sommermonaten erfrischende Erholung. Eine schöne Liegewiese, das grosse Schwimmbecken, das Planschbecken sowie das Fussball-Spielfeld mit Toren , laden grosse und kleine Gäste zu Bade- und Sportplausch ein.

Kleinkinder und Kindergartenkinder dürfen nur in Begleitung einer erwachsenen Person in die Badi.

Schwimmbadreglement

Das Team des Naturbades Maschwanden freut sich auf Ihren Besuch und heisst Sie herzlich willkommen.

Aktuelles aus dem Naturbad

Die Badi ist in der Winterpause. Wir freuen uns Sie in der Saison 2023 wieder begrüssen zu dürfen.

Öffnungszeiten

Badi-Betrieb



Vorsaison

10.00 - 20.00 Uhr

Grill bis 19.00 Uhr

Hauptsaison (Mitte Juni bis Mitte August)

09.00 - 21.00 Uhr

Grill bis 20.00 Uhr

Nachsaison

10.00 - 20.00 Uhr

Grill bis 19.00 Uhr

Angebot

  • Kinderplanschbecken
  • Spielwiese mit Fussballtoren
  • grosszügige Liegewiese mit grossen Bäumen
  • Kiosk mit Sitzplatz
  • geräumige Kabinen mit Schliessfächern
  • Gratisparkplätze in unmittelbarer Nähe
  • idyllische atmosphäre im Grünen

Eintrittpreise

Art

Tarif

Einzeleintritte Erwachsene


Maschwander Einwohner

Fr. 5.00

Auswärtige (inkl. Wochenaufenthalter)

Fr. 8.00

Einzeleintritte Kinder (6 bis 16 Jahre)


Maschwander Einwohner

Fr. 2.00

Auswärtige

Fr. 3.00

Auswärtige Schulklassen / Gruppen


(ab 10 Pers.)

Fr. 2.00

Saisonkarte Erwachsene


Maschwander Einwohner

Fr. 40.00

Auswärtige

Fr. 90.00

Saisonkarte Kinder (6 bis 16 Jahre)


Maschwander Einwohner

Fr. 20.00

Auswärtige

Fr. 40.00

12er-Abonnement Erwachsene


Auswärtige

Fr. 80.00

12er-Abonnement Kinder (6 bis 16 Jahre)


Auswärtige

Fr. 30.00

Ferienkinder in Maschwanden (bis 16 Jahre)

Siehe Kindertarife

Aktive, auswärtige Mitglieder in ortsansässigen Vereinen, exkl. deren Angehörige

Siehe Erwachsenentarife für Auswärtige

Wochenaufenthalter

Siehe Tarife für Auswärtige

Auswärtige Arbeiter und Angestellte mit Arbeitsort Maschwanden

Siehe Erwachsenentarife für Auswärtige

Familien ab 3 Kindern, wenn Vater und Mutter auch eine Saisonkarte beziehen

Ab 3. Kind ist die Saisonkarte gratis

Familien ab 3 Kindern, wenn nur ein Elternteil eine Saisonkarte bezieht

Ab 4. Kind ist die Saisonkarte gratis

Geschichte und Umbau 2013/2014

Im Jahr 1971 wurde das Freibad in Maschwanden eröffnet. Nach 40 Jahren Betrieb ohne grössere Sanierungsarbeiten, ist das Freibad in der Wintersaison 2013/2014 komplett saniert und auf biologische Wasseraufbereitung umgerüstet worden. Die Gebäude mit Kiosk, Toiletten und Umkleidekabinen sind den heutigen Ansprüchen angepasst worden und die sanitären Einrichtungen wurden totalsaniert. Das Schwimmbad wurde zudem in der Form angepasst und mit Teichfolie ausgekleidet. Dazu wurde ein Strandbereich gebaut, welcher sich harmonische in die Badelandschaft einfügt. Angrenzend zum Schwimmbad ist ein Kleinkinderbad erstellt worden, welches sehr gut überblickt werden kann. Die Rasenflächen um das Freibad wurden saniert und bieten gemütliche Liegeplätze.

Hier finden Sie einen ausführlichen Sanierungsbericht.

Erklärung biologische Wasseraufbereitung

Das Naturbad Maschwanden ist nach ökologischen und umweltschonenden Gesichtspunktenkonzipiert und umgebaut worden. Das Naturbad wird entsprechend dieser Grundsätze betrieben.

Kernstück des Bades ist die biologische Reinigung des Badewassers im zweiteiligen, separat angelegten Regenerationsbereich.

Dieser Bereich besteht aus einem offenen Kiesteich und einem Grobfilter.

Das Wasser aus dem Schwimm- und Kleinkinderbecken wird von den Überlaufrinnen in einen Grobfilter geführt. In diesem Grobfilter befinden sich Vliesmembranen, welche das gefilterte Wasser mit Mikroorganismen für die Reinigung anreichern.

Dem Kiesteich wird ständig das Badewasser aus der Grobfilteranlage zugeführt.

Das Badewasser wird von unten in den Kiesteich
eingeführt und strömt vertikal durch den Kiesfilter bis zur Oberfläche und mündet im offenen Pflanzenbecken.

Von hier fliesst das Wasser horizontal auf die andere Seite des Teiches wo es nun in entgegengesetzte Richtung von oben nach unten wieder durch den Kiesfilter angesaugt wird.

Beim Durchströmen der Kiesschicht wandeln Mikroorganismen die kleinen Schwebe- und Schmutzpartikel in mineralische Salze um.

Die Pflanzen im Teich nehmen diese Nährstoffe
auf und binden sie in Biomasse.

Via Pumpenhaus wird das regenerierte Badewasser wieder dem Schwimm- und Kleinkinderbecken zugeführt. Somit schliesst sich der Kreislauf der Aufbereitung.

Verdampftes Wasser wird mittels Frischwasserzulauf ausgeglichen.

Die Qualität des Wassers wird durch Selbstkontrollen, -proben und Beprobungen durch das kantonale Labor überprüft. Im Naturbad Maschwanden kommen keine Chemikalien, wie zum Beispiel Chlor, zum Einsatz.

Kontakt

Naturbad Maschwanden
Hasplenstrasse 4
8933 Maschwanden

naturbad.maschwanden@gmail.com

Tel. 044 767 09 15 (während Saison)
Tel. 044 767 05 55 (Gemeindeverwaltung)

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen